WerkMeister Training

Liekutweg 2
25853 Bohmstedt
Fon.04671/5580
Fax 04671/3140

e-mail

Biografie
Elke Werkmeister

Als Kind war ich lebendig und neugierig auf alles Neue. Mein, für Erwachsene vorlauter Kindermund, traf häufig ins Schwarze, vor allem was Menschen und ihre Verhaltensweisen betraf.

Deshalb habe ich meine intuitiven Fähigkeiten ausgebaut und zu meinem Beruf gemacht.

Meine Grundlage:
Ein Pädagogik- und Psychologie- Studium mit Staatsexamen.
zertifizierte Mediatorin

Mein Handwerkszeug:
Ein klarer Verstand, Konzentrationsvermögen und offene Ohren
 

Meine Spezialgebiete:
Traumdeutung und Visiopädie: Augen- und Bewusstseins- Schulung
 

Meine Stärken:
Intuition und Einfühlungsvermögen
 

Meine Fähigkeit:
In meiner Mitte sein und eine Vertrauensbasis schaffen.
 

Mein Alltag:
 Probleme erfolgreich meistern und damit Freude am Lernen und Leben entwickeln.

Bestandteile meiner Arbeit

  • Atem- und Energieübungen aus dem Stillen Qigong (Grossmeister Zhi Chang Li, Mantak Chia u.a.)
     
  • Entspannungsmethoden (Autogenes Training, Muskelentspannung nach Dr. Jacobsen u.a.)
     
  • Methoden aus der Transaktionsanalyse zur Mediation
     
  • Visiopädie: Augen- und Bewusstseins- Schulung (Grundlagen: Dr. W. Bates, Dr. W. Reich, Dr. A. Lowen, Dr J. Goodrich)
     
  • Kinesiologie, Braingym, Touch for Health, Vision circles (nach P. Dennison, Dr. J. Diamond, Dr. Klinghardt)
     
  • Transformationstechniken (aus Kinesiologie, NLP u. a.).
     
  • Visionsfindung (nach L. Orr, Raborne, P. Dawkins u. a.)
     
  • Farb- Klang- und Bewegungstherapie (nach T. Gimbel, G. Roth, S. Darling Khan u.a.)
     
  • Methoden zur emotionalen Heilung (nach Dr J. Goodrich, Dr. W. Reich, Dr. A. Lowen, Dr. J. Diamond, Dr. J. Selby u.a.)

 

Elke Werkmeister

Ausbildungen:

  • Pädagogik/Psychologie-Studium: Lehrerin
  • Künstlerische Keramik (Kunsthochschule Hamburg)
  • Natürlich Besser Sehen bei Dr. J. Goodrich
  • Dipl. Qi Gong-Lehrerin. (Qigong Institut Li, München)
  • zertifizierte Mediatorin (Osterberg-Institut)

Praktische Erfahrungen:

  • Seit 1972 beruflich selbständig und Praxis in Gruppen- und Einzelarbeit.
  • Seit 1986 Gründerin und Leiterin des Zentrum für Natürlich Besser Sehen, jetziges Institut für Visiopädie.
  • Seit 2004 Werkmeister-Training: Managementtraining und Coaching, Business Qigong, Team Training und Mediation.

 

Veröffentlichungen:

  • Auf dem Weg in die Klarheit Knaur 1995, 2. Auflage 1996, (z.Z. vergriffen u. über das Institut für Visiopädie erhältlich)
  • Visiopädie - Klar sehen durch ganzheitliche Schulung der inneren und äusseren Wahrnehmung -  2001 im Oratio-Verlag, Schaffhausen erschienen
  • 2003 CD: Heilmeditation für die Augen; CD: Qi Gong – Meditative Übungen

Nach oben

 

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt
Elke Werkmeister,
Liekutweg 2, 25853 Bohmstedt
Tel.: 04671 / 5580
Fax: 04671 / 3140

 

Faszination Durchblick

Visiopädie nach Elke Werkmeister®

Augen- und Bewusstseins-Schulung

Visiopädie ist die Lehre und Erziehung zur ganzheitlichen Selbstheilung durch Schulung und Verbesserung des inneren und äusseren Sehens. (Visio=lat. Sehen, Wahrnehmung, Vision; Pädagogik= griech. Erziehung, Schulung, Lehre)

Sehen Sie manchmal besser und manchmal schlechter?

Visiopädie gibt Ihnen:

  • Einblick in die Zusammenhänge, wie sich Stress aller Art auf Körper (z.B. das Sehen) sowie auf Ihre emotionale Befindlichkeit auswirkt.
  • Ausblick auf zunehmendes Wohlbefinden durch das Erlernen neuer Verhaltensweisen zur Stressverringerung bzw. –vermeidung.
  • Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen dazu zur Verfügung stehen.
  • Durchblick für die Erkenntnis, dass Sie lernen, gesund zu sein und Ihr gesamtes Wohlbefinden zu steigern, um das Leben mit Freude zu meistern und die Schönheiten der Welt zu entdecken.

Sehhilfen sind Krücken, die Ihnen helfen wollen, laufen zu lernen. Laufen lernen heisst in diesem Fall, seelisch auf eigenen Beinen zu stehen.

Visiopädie basiert auf:

  • den Erkenntnissen und Übungen des Augenarztes Dr. William Bates
  • den Forschungen und Körperübungen der Psychologen Wilhelm Reich und Alexander Lowen
  • der Entwicklung von wirksamen Augen- und Integrationsübungen aus Natürlich Besser Sehen der Psychologin
    Dr. Janet Goodrich
  • der fast zwanzigjährigen Praxis in Gruppen und Einzelarbeit der Pädagogin / Psychologin Elke Werkmeister

Darauf aufbauend entwickelte Elke Werkmeister eine den heutigen Anforderungen angepasste Lehre. Diese ist seit 1998 als Marke Visiopädie nach Elke Werkmeister® vom Deutschen Patentamt geschützt.

Visiopädie nutzt:

  • Forschungsergebnisse aus Medizin, Psychologie, Neuro-Immunologie, Gehirnforschung und Physik
  • Neueste Erkenntnisse zur Ergonomie am Arbeitsplatz
  • die Regenerationsfähigkeit des Körpers.

Bei Multiplen Persönlichkeiten hat man festgestellt, dass die einzelnen Persönlichkeiten auch verschiedene Sehstärken besitzen – alle benutzen aber dieselben Augen!

Ist schlechtes Sehen ein Programmfehler im Gehirn?

Visiopädie integriert:

  • unterschiedliche Entspannungstechniken
  • Atem- und Energieübungen aus dem Stillen Qi Gong
  • Intuitive Kinesiologie nach Elke Werkmeister
  • bewährte Körper- und Augenübungen
  • Theorie und Praxis zum inneren und äußeren Sehen

Visiopädie bringt die Freude am Sehen zurück.

Müde und gestresste Augen können aufatmen

  • Atmen und Entspannung
  • Lockerung und Bewegung von Augen und Körper
  • leichte spielerische Übungen machen es möglich.

Vorbeugen ist besser als Heilen

Also fangen Sie an! – Am besten bevor die erste Brille auf der Nase sitzt.

Es ist ganz einfach:

Wenn Sie bemerken,

  • dass die Freude am Leben und an der Arbeit sinkt, weil das Sehen anstrengend wird
  • wenn die Arme beim Zeitunglesen immer länger werden
  • wenn der Nacken sich versteift oder
  • der Bildschirm beginnt, Sie einzusaugen

wird es höchste Zeit, inne zu halten.

Es geht auch anders.

Ein Visiopädie-Kurs zeigt Ihnen, wie !

Denn

Ihre Sehfähigkeit hängt nur zum Teil von Ihren Augen ab,
 - hauptsächlich aber von dem, was dahinter liegt - Ihrem Kopf!
Dieses Geheimnis ergründen Sie mit der Visiopädie.
Unsere ausgebildeten VisiopädInnen halten auf Wunsch auch Kurse in Ihrer Firma.

Das Institut für Visiopädie ist Mitglied im Weiterbildungsverbund Nordfriesland
Der Weiterbildungsverbund Nordfriesland ist ein von der EU und vom Land Schleswig-Holstein gefördertes Projekt.

Institut für Visiopädie
Bohmstedt

 

Zurück